Mit was ich Dir dienen werde


Hypnose & Gesprächscoaching

 

Wie gross auch ist unser inneres Netzwerk von Mechanismen, das unsere Handlungen, unsere Gedankenwelt, unser emotionales Dasein, ja sogar unsere physische Kondition prägt! Und wie fest fühlen wir uns überhaupt in der Lage dies uns selbst bewusst zu machen, ganz zu schweigen etwas daran ändern zu können?

 

Durch ein Gespräch mit einer neutralen, unbefangenen Person, dem Coach, ermöglichen wir es uns, ein grosses Feld dessen zu erschliessen. An der Grenze vom Bewusst- und Unterbewusstsein trägt die Kommunikation heilende und einsichtige Elemente in sich. So werden Seinszustände und Verhaltensmuster (oder auch Lebenssituationen) ergründet, um letztlich eigene Ressourcen zu entdecken und zu aktivieren. Die Kraft und Energie der geistigen Fokussierung wird umgelenkt auf die positiven Werte des Sachverhaltes.

 

Die Hypnose dem ergänzend, ist eine komplementäre Technik, die uns den Zugriff auf das Unterbewusstsein erlaubt. Das Unterbewusstsein ist verantwortlich für 99% unserer täglichen Gedanken, Handlungen und Worte, von denen die Gedanken bei einem Erwachsenen über Mitte dreissig jeden Tag mit 95% dieselben sein können. Nicht selten sogar beeinflusst es einen Heilungsprozess (wenn dieser überhaupt in Kraft getreten ist). Dabei sprechen wir nicht nur von geistigen und kognitive Belangen, sondern auch von emotionalen und physischen. So sind wir durch den halbschlafähnlichen Zustand der Hypnose befähigt, Tiefgreifenderes zu ergründen und zum Wohle des Hypnotisierten zu nutzen. Es werden nur eigene, positive Eigenschaften und Ressourcen erschlossen, die jeder Mensch bereits in sich trägt.

 

Mache dir das Unbewusste bewusst!

 

Details siehe hier

 



Modern Meditation & MindFulness

 

Viele Verhaltensweisen laufen im Alltag ganz automatisch ab. Wir reagieren und denken automatisch, sind sehr oft «auf Autopilot». Wieso welche Aktionen gemacht werden, wieso welche Worte in welcher Form gesprochen werden, sind wir uns meist gar nicht bewusst (oder viel zu spät). Dementsprechend entwickelt sich hinter unserem Bewusstsein ein Verhalten, das nicht wirklich unserem eigentlichen Sein entspricht oder nur teilweise. Die Achtsamkeit ist ins Aussen verlagert, das mit seinen Eindrücken uns auffordert Dies zu tun, Das zu beachten, sowie Jenes zu berücksichtigen. Der Strom an Informationen bricht nicht ab, die Prioritäten scheinen meist schon vorgegeben zu sein - aufgestellt in Reih und Glied sollte auch schon alles bereits erledigt sein!

 

Wo bleiben aber wir selber dabei? Hören wir Uns selber noch? Verstehen wir Unsere Prioritäten und fühlen wir Unsere eigenen Wünsche? Kennen wir Uns selber überhaupt oder reagieren wir lediglich auf nicht abreissen wollende Inputs und Erwartungen von aussen?

 

Die Meditation (formelle geistige Praxis) und das MindFullness (praktische Umsetzung) sind starke Techniken, welche uns wieder auf den «Heimweg» bringen. Dadurch, dass wir lernen unseren Fokus, unsere Achtsamkeit, wieder wahrzunehmen und zu lenken, begeben wir uns in die Macht des Selbstentscheiders. Darüber hinaus gelangen wir in den Prozess der Selbsterkenntnis und sind befähigt nicht nur unsere eigenen Anteile zu ergründen und anzunehmen, sondern auch bewusst potentielle Veränderungen zu erkennen und letztlich zu initiieren.

 

In Ruhe und Vertrauen sich selbstgegenüberzustehen bedeutet, der Welt in Ruhe und Vertrauen gegenüberzustehen! Viele Techniken dienen dabei, diesen Weg freudvoll und mit Neugierde zugehen, um immer mehr in einen ruhigen Zustand des Seins zu gelangen, sowie daraus in unsere ureigenste und unbegrenzte Kraft zu kommen.

 

Details siehe hier

 



Qi Gong & Energy Movement

 

Das reine Energiemanagement. Qi Gong verbindet nicht nur die wichtigsten Elemente unseres grobstofflichen Daseins (Atmung, Bewegung und Konzentration/Fokus) miteinander, es bildet die oft erste Bewusstseinsbrücke vom Verstand zum eigenen feinstofflichen Körper (Energiekörper)-vom Aussen zum Innen. So können wir einen ersten Schritt zu uns selbst machen, um uns der Ruhe und der Hingabe zu uns selbst widmen zu können.

 

Diese uralte chinesisch-traditionelle Technik der Vitalisierung fördert die Stärkung, Harmonisierung und die Resilienz. Sie kann mit etwas Übung förmlich übergehen in eine kreative Form des Selbstausdruckes und nach Belieben erweitert werden. Ob Mann oder Frau, jung oder älter, dieser Schatz der Erhaltung und Selbstförderung ist für jeden praktizierbar.

 

Wie tut es gut, sich eine Auszeit zu nehmen, um sich dem eigenen Körper zu zuwenden! Ihm die Aufmerksamkeit zu schenken, welche im hektischen Alltag vergönnt bleibt, jedoch verdient ist! Ein paar Minuten liebevolle Praktiken, zur Entspannung, Reaktivierung und Harmonisierung, auf dass er sich geschätzt fühlt, um sich nicht später nicht mit Krankheit und Gebrechen zu Wort melden zu müssen.

 

Details siehe hier

 



Verband Schweizer Hypnosetherapeuten (VSH), Bern Schweiz

National Guild of Hypnotists (NGH), weltältester und grösster Hypnotiseurverband, Merrimack Newhampshire USA


Adresse

Thomas Jutzi

Dipl. zert. Hypnose Therapeut VSH / NGH

Dipl. Life & Gesprächs Coach

Alte Landstrasse 66D

8942 Oberrieden

 

kontakt@thomas-jutzi.ch

078/208'15'12    (bitte nur Telefonate - keine Textnachrichten)

 

2 Gehminuten von der Bushaltestelle "Wattenbühlweg" entfernt

10 Gehminuten vom Bahnhof "Oberrieden Dorf" & "Bahnhof Oberrieden" entfernt

 

Alle die hier verwendeten Bilder sind meine Eigenen. Copyright 2021.